Groth & Schneider I Gebäudeversicherung Selbstbehalt Mieter

Anpassung Heizkostenvorauszahlung ab 01.01.2023

Grundsätzlich können Heizkostenvorauszahlungen nur auf Basis einer konkreten Heiz- und Betriebskostenabrechnung angepasst werden. Wir verweisen dazu auf die Ausführungen von Herrn Rechtsanwalt Schley zu § 560 BGB unter »Recht kompakt«.

Zwar wäre es grundsätzlich möglich, im Rahmen der Prognose die zu erwartenden Heizkosten zu erhöhen, da aber ein Großteil der Abrechnungen bereits erfolgt ist, gestaltet sich eine solche Anpassung relativ schwierig.

Wir haben dennoch entschieden, ab dem 01.01.2023 für sämtliche Grundstücke mit zentraler Heizungsanlage (Öl, Gas, Fernwärme, Pellet) bei allen Mietern die Vorauszahlung anzupassen. Basis dafür wird die Verdoppelung der Heizkosten sein.

Auf Wunsch vieler Mieter haben wir bereits in den vergangenen Monaten Anpassungen der Heizkostenvorauszahlungen vorgenommen. Sollten andere Mieter die erhöhte Vorauszahlung nicht zahlen wollen, halten wir eine gerichtliche Durchsetzung nicht für empfehlenswert. In diesem Fall erhöht sich stattdessen die Nachzahlung für das Jahr 2023 entsprechend.

Hier finden Sie weitere Themen:

#Zinshaus- / Gewerbeverwaltung
26.02.2024

Steuerliche Auswirkungen von Photovoltaikanlagen

Die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Gebäudes hat unmittelbare steuerliche Auswirkungen. Diese erstrecken sich auf die Umsatzsteuer, die Einkommenssteuer und die Gewerbesteuer. Dabei gelten folgende Regelungen: Umsatzsteuer Seit dem 01.01.2023 fällt bei der…
Mehr erfahren
#Zinshaus- / Gewerbeverwaltung
25.12.2023

Novellierung der Trinkwasserverordnung vom 23.06.2023

Mit der 2. Verordnung zur Novellierung der Trinkwasserverordnung, welche am 24.06.2023 in Kraft getreten ist, setzt die Bundesregierung u.a. EU-Richtlinien in nationales Recht um. Die beiden wichtigsten Punkte der Novelle sind folgende: 1. Die Grenzwerte…
Mehr erfahren
#Zinshaus- / Gewerbeverwaltung
19.12.2023

Hamburger Mietenspiegel 2023

Unter nachfolgendem Link finden Sie den Hamburger Mietenspiegel 2023. Die farblich markierten Datenfelder zeigen die Steigerungen bzw. Reduzierungen des Mittelwertes. Hamburger Mietenspiegel 2023
Mehr erfahren